HAMC Stuttgart: 35-Jahrfeier

HAMC Stuttgart: 35-Jahrfeier

Meinen ersten Eindruck über den Hells Angels Charter in Stuttgart bekam ich durch die Dokumentation  „Unter Brüdern“. Ich kann mich noch erinnern, wie ich damals in malerischem Schneeregen von München nach Augsburg gepilgert bin, um dort in einem Mini-Arthousekino mit 35 Plätzen die eingangs erwähnte Dokumentation anzusehen, nachdem die meisten Kinos die Aufführung bundesweit boykottiert hatten. Schon damals dachte ich mir, dass die Stuttgarter Hells Angels irgendwie anders waren als einige, denen ich zuvor begegnet…

Weiter Lesen

Clubverbot: Bandidos MC vs. Niederlande

Clubverbot: Bandidos MC vs. Niederlande

Die niederländische Strafverfolgungsbehörde DPPS erklärte am Dienstag in einer Pressemitteilung, dass der international vernetzte Motorradclub eine „Bedrohung für die Gesellschaft“ darstellt. Aus diesem Grund wurde beim Amtsgericht Utrecht ein Clubverbot beantragt. Das Verbot soll sowohl die niederländischen Chapter als auch die internationalen Ableger des Bandidos MC betreffen. Ziel der Anträge ist es, die Präsenz des Motorradclubs in Holland zu beenden. Seit 2014 unterhalten die niederländischen Bandidos Ortsverbände in den Städten Sittard, Alkmaar und Utrecht. Laut…

Weiter Lesen

Freispruch für alle Angeklagten

Freispruch für alle Angeklagten

Bayreuth – Im Rocker-Prozess sind alle sechs Angeklagten freigesprochen worden. Der Richter am Landgericht folgte damit den Plädoyers der Verteidiger. Angeklagt waren vier Männer wegen versuchten Totschlags und zwei wegen Körperverletzung. Die Rocker der „Grave Diggers Bayreuth-Wunsiedel“ wurden beschuldigt, den Präsidenten der „Free Easyriders Goldkronach“ im Jahr 2010 massiv verletzt zu haben.  Ursprüngliche Forderung der Staatsanwaltschaft Die Staatsanwaltschaft selbst konnte nur einem der Angeklagten nach eigener Einschätzung überhaupt etwas nachweisen. Für diesen forderte sie eine Gefängnisstrafe…

Weiter Lesen