x-Portal-Meeting

x-Portal-Meeting

Oha war das mal wieder ein Wochenende, der Arsch brummt immer noch genauso wie der Schädel. Letztes Wochenende verursachte ein herber Niederschlag von Jacky-Cola einigen Leuten bis Montag arge Kopfschmerzen. Rocker hielten Einzug im kleinem Örtchen „Goddelsheim“ und es sollten am Samstag noch viel mehr werden.

Was war los … ?

Am Freitag reiste das Team sowie einige User aus dem Portal an. Frans (im RockerPortal Brutus) berichtete es hatten sich nur zwei angemeldet, es sollten aber mehr werden. OK es sprengte nicht gerade den Platz aber es waren wesentlich mehr als Frans oder Schwede erwarteten. Ups, das hieß die Plätze zum Pennen wurden knapp, nein nicht der Platz, Frans sein Grundstück ist weit aus größer als das dort nur ein Paar Leute Platz hätten. Seine Frau bereitete einen Wohncontainer vor welchen wir gleich beschlagnahmten, auch auf die Gefahr hin am nächsten Tag raus zu fliegen. Schnell wurden die Zelte aufgebaut und die Betten gemacht, also Penntüte auf den fertigen betten geworfen und gut war. Die Kehlen schienen so ausgetroknet das keiner mehr weiter Aufbauen wollte, alles rein in die Kneipe und alles rief „Wo ist der Jacky“, aber die Kneipe blieb geschlossen. Allerdings durften wir die Kneipe so lange nutzen wie wir sie für unser Meeting brauchten, Frans besorgte uns sogar noch was zu Saufen, Jacky, Wodka, Bier und was zum wichsen ähh Mixen. Der Abend war gerettet… Bereits während des Meetings haute es allerdings schon einen Admin um, welcher auch noch mit der Dose anreiste. Was für eine Leistung, ok er war gesundheitlich angeschlagen, dass lassen wir ausnahmsweise mal als Entschuldigung gelten. (Namen werden nicht genannt, wer da war weiß Bescheid) :-)

Was wir dort besprochen haben werden wir demnächst bekannt geben.

5 Annual Charity Run

Oha, am Samstag sollte der Platz sich wirklich gut füllen. Die Rocker reisten aus allen Himmelsrichtungen an, man traf einige alte Bekannte und hatte viel zu Quatschen. Die Jungs und Mädels welche am Tresen und an der Futterluke standen, arbeiten alles hervorragend ab. Aus dem Norden, Osten, Süden und Westen reisten die Rocker an, viele Kuttenträger aber auch Freebiker. Ich bin nicht gut in Schätzungen, deswegen nenne ich mal vorsichtig 100 Bikes und 20 Autos welche angereist waren, wobei die Bikes alle an einer ca 110 km langen ausfahrt teilnahmen. Beim Start der Ausfahrt kam es zu Verzögerungen da ein übereifriger Bulle der Meinung war eine Kutte gesehen zu haben welche verboten sei. Hier bei handelte es sich um eine Kutte einer Probe auf der nur der Schriftzug Olpe und MC zu sehen war, was daran nun wieder Verboten war verstand kaum wer. Die Bullen sollen jedenfalls einen Staatsanwalt angerufen haben welcher ein Verbot erkannte. Kann jeder nennen wie er will für mich „Kinderkacke“, da war nichts verbotenes zu sehen, denn Verboten ist der Schriftzug und das Logo, nicht mehr und nicht weniger. Ansonsten müsste ja alles Verboten sein auch Support Zahlen und was weiß ich. Wenn ich mich irre mag man mich eines Bessern belehren. Ein Zwischenspot wurde in „Diemelstadt-Helmighausen“ eingelegt bei dem man sich mit Alkfreien Getränken und Brötchen stärken konnte. Der Zwischenfall mit den Bullen schien Odin zu Ärgern und es zogen langsam dicke Wolken auf, ja und wie sollte es auch anderes kommen, kurz vor dem Ziel ließ Odin die Himmelstore öffnen. Ein Wort noch mal zu den Bullen, bereits am Freitag versuchten sie sich Bildmaterial zu erhaschen und schlichen sich über die Wiesen an, was auch am Samstag nicht anderes war, nicht das es störte, nur war es halt lästig wie Scheißhausfliegen welche keiner Braucht. Die Ausfahrt meisterten die Cops jedenfalls bravurös, alles war 1a abgesperrt. Nur schaute man in die Gesichter der Cops sah man das diese alles andere als Glücklich waren was nicht nur am regen lag. Am liebsten hätten sie alle Bikes aus dem Verkehr gezogen als diese an jeder Biegung wieder beschleunigten und die Fahrer ihre Tüten richtig brüllen ließen. Sie bewachten jedenfalls die ganze Nacht das Gelände so das man sich wirklich sicher fühlen konnte, danke an die Cops für ihr Dasein, ohne euch währen wir bestimmt im Chaos und Krieg untergegangen.

Frans hatte all seine Scheunen und die Kneipe auf alles vorbereitet so das die Schauer alle trocken überstanden. Kinder fanden die Feuerstelle interessanter als einen Buddelkasten und bauten mit Brettern und Alteisen kleine Türmchen was die Mutti sehr erfreute. Später übernahm Pappa die Rolle des Spielens als das Feuer brannte, da konnte man den kleinen Zeigen wie ein Feuer gemacht wird. Später hatte Ski King in der Kneipe seinen Auftritt welcher bis in die frühen Morgenstunden andauerte. Die Mädels Tanzten was der Kneipenboden hergab. Da man  Sonntag wieder die Heimreise antreten musste  war relativ früh Schicht, glaube war so gegen 1 Uhr, wenn ich nicht Irre, der Wodka hatte mir das Zeitgefühl geraubt, obwohl war bestimmt nicht das einzige, jedenfalls war ich nicht der einzige, der Jacky hatte es den anderen auch gezeigt. Als man von der Sonne am frühen morgen geweckt wurde war Ski immer noch am Feiern, der Kerl ist einfach nicht Tot zu kriegen. Nach einem Morgen Talk machte man sich einen Kaffee, es war Selbstbedienung angesagt, da Frans ein Mann ist der gerne etwas länger an der Matratze horcht, man muss ja auch wissen was da so passiert. Um sich für Frans seine Gastfreundschaft zu bedanken räumte man noch ein wenig auf um nicht alles an ihm hängen zu lassen, danach zog es den ein oder anderen doch auf sein Gefährt, die Mutti ruft. Gegen 11 Uhr verabschiedete auch ich mich denn es waren noch ca 500 km hinter sich zu bringen.

Fazit:
Es war ein absolut Geiles Wochenende, man hat sehr viele neue Typen kennengelernt und alte bekannte wieder getroffen. Es war ein sehr entspanntes Wochenende welches man gerne weiter empfehlen kann, egal welche Farben man trägt. Respekt an dieser Stelle noch mal an den veranstalteter und danke für die Unterkunft. Wir sehen uns 2018 wieder!
„Ride Whith The Angels“ ist nichts schlimmes es tut auch nicht weh! Für die Verschwörungstheoretiker, Schwarzmaler und Panikmacher, das Portal ist und bleibt neutral! Wir Fahren über all hin, da beißt die Maus den Faden nicht ab.

In dem Video seht ihr ein Paar Bilder sowie ausschnitte von der Ausfahrt, viel Spaß.

Links von der Party
Link mit Bilder: Hells Angels waren erneut auf Tour
Link mit Video: im Forum
Link: Biketour unter Hells Angels-Beteiligung

 

 

8+

Users who have LIKED this post:

  • avatar
  • iceangel
  • Steppenwolf
Teile diesen ArtikelShare on Facebook13Share on Google+2Tweet about this on TwitterShare on Tumblr0Pin on Pinterest1

Related Post

COMMENTS

  • Für die User welche hier nicht schreiben können „reusper“ nutzen bitte das Forum.
    Wink

    1+
  • brutus brutus

    Eh alter Schwede….danke für der sehr schönebeitrag und video, einfach klasse. Jederzeit wieder welkom !! Das is dat schöne an echte Rocker,da kannst du deine kneipe unter selbsbedienung hinterlassen, 1000 % vertrauenswert. Ich liebe das Rockervolk, ehrlich, gerade und gut Gelaunt. Nächste Charity Run steht schon fest, Samstag 26 Mai, inclusief Ski King. Der mann is nicht nur ein Granate auf die bühne, is aber auch ein echte Rocker und liebenswerte gerade Kerl. Er hat 250 euro in spende dose gesteckt, müsste mal erwähnt werden. Also Ski kKing is wieder dabei, ich hoffe RP auch inclusief so viel wie möglich user. Diese mal werden wir uns schon besser vorbereiten….hoffentlich bis dann….

    Eure Brutus In Love In Love

    9+

    Usern gefällt der Kommentar:

    • Schwede
    • Steppenwolf
    • snatch

      Super Video is klasse geworden. Ich finde es einfach Top von Brutus uns an seinen runs teilhaben zu lassen, Respekt! Ebenfalls hat ski king meinen Respekt, weil er ein feiner gerader Kerl und Rocker ist, man beachte seine Spende. Ich freue mich schon auf die folgenden Auftritte von ihm und natürlich alle anderen die dort waren. War einfach wieder super..

      snatch

      3+

      Usern gefällt der Kommentar:

      • Schwede
  • iceangel iceangel

    Ich freu mich immer wie Bolle, wenn ich die Jungs wiedersehe.
    Und bei Brutus war ich jetzt zum zweiten Mal mit dem Portal zu Gast und fühle mich dort wie zu Hause.
    Mehr muss man da wohl nicht mehr zu sagen.
    Brutus hat wieder eine Top Veranstaltung auf die Beine gestellt und das alles zu Gunsten der Schwächsten. Und mit Ski kam noch das Sahnehäubchen obendrauf.
    Das nächste mal bin ich wieder mit dabei, das wird ein fester Termin in meinem Kalender.

    3+

    Usern gefällt der Kommentar:

    • Schwede
  • Danke für den Bericht im Forum, Link wurde oben hinzugefügt.

    3+
  • Steppenwolf Steppenwolf

    Danke für den klasse Bericht oller Schwede.
    Beeindruckend!!! Angel
    Und im nächsten Jahr, pack ich`s und Ice, dann fahren wir zusammen hoch: versprochen Overjoy

    Gruß mit Respekt, Steppenwolf opa

    1+

    Usern gefällt der Kommentar:

    • iceangel
  • Sprouchmaaster Sprouchmaaster

    super Video – schöne Bilder
    … der Neid fließt durch meine Adern!!…
    Cool

    0
  • brutus brutus

    Es sieht so aus, das die nächste Run verstezt werden muss, weil am 25e is Hessentag in Korbach. Ich Tippe auf 18e Mai, aber lass es euch noch wissen.

    Beste Grusse von Brutus81

    0

Kommentar