Die Liebe einer Frau

Die Liebe einer Frau

Der Frühling kommt, die Säfte fließen.
Das Mopped glänzt, die Gefühle sprießen.
Es ist Liebe und nicht weniger als das, was uns mit unserem Hobel verbindet. Da Männer aber oft nicht über ihre Gefühle sprechen können, haben wir dafür manchmal unsere Mädels, die das für uns übernehmen.

So wie es Andrea tut. Andrea hat ihren Blog www.motoliebe.de in Betrieb genommen, um bei unser aller großen Liebe auch mal der weiblichen Perspektive eine Bühne zu geben: Ein Blog für Motorradfahrerinnen und allen, die es gerne werden wollen. Erfahrungsberichte, Interviews und Artikel über alles, was mit dem Motorradfahren zu tun hat. Wie bei vielen anderen Motorrad Blogs auch – nur eben für Frauen.

Wer nun selbst keinen Bock auf Frauengeschichten hat tut vielleicht gut daran, den Link seiner Old Lady rüber zu schieben. Vielleicht lässt es sich dann ja bald nebeneinander fahren!?

4+

Users who have LIKED this post:

  • Steppenwolf
Teile diesen ArtikelShare on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on Tumblr0Pin on Pinterest0

Related Post

COMMENTS

  • Steppenwolf Steppenwolf

    So genannte “ Liebe“ würde ich eher ein Hirnorganisches Spychosydrom mit raschem Verfallsdatum nennen.

    Alles was länger währt, das ist für mich erst die echte Passion zum eigenen Moped und allem, was damit zusammenstimmt..

    Gruß mit Respekt, Steppenwolf

    PS. Danke Pan Nick für den Hinweis. Werd ihn meiner Bikerlady rüberwachsen lassen……grins

    1+

    Usern gefällt der Kommentar:

    • Nick
  • Sprouchmaaster Sprouchmaaster

    … meine Frau hält mich für den schlechtesten Autofahrer der Welt… und ich glaube neben mir Moppedfahren würde sie an den Rand eines Infarkts bringen!…

    1+

    Usern gefällt der Kommentar:

    • Nick

Kommentar