Granatenfehlwurf

Granatenfehlwurf

Genk/Limburg/Belgien – Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch mehrere Handgranaten auf ein Gebäude in Genk geworfen. Dabei kamen die Fensterscheiben an der Fassade zu Bruch. Auch bildeten sich vor dem Gebäude zwei kleine Krater. Interessant wird die Story in der heutigen Zeit wohl nur durch das vermeintliche Ziel des Angriffs. Es handelte sich um ein ehemaliges Mitglied der Hells Angels. Er hatte den Verein vor zwei Jahren verlassen. 0

Weiter Lesen

Schießerei auf Parkplatz

Schießerei auf Parkplatz

Italien: Am vergangenen Donnerstag kam es auf dem Parkplatz vor einen Restaurant in der italienischen Stadt Giaveno unweit von Turin zu einem Streit zwischen drei Männern und mehreren Mitgliedern der Hells Angels. Zwei Rocker befinden sich seitdem im Krankenhaus. ROCKER RINGT UM SEIN LEBEN Der Zustand des 47-jährigen Alessandro G. ist nach wie vor kritisch. Der von einer Kugel getroffene Rocker kämpft auch mehrere Tage nach der Tat um sein Leben. Bei einer Untersuchung hatten…

Weiter Lesen

Klage abgewiesen !!!

Klage abgewiesen !!!

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat die Klagen gegen das Betätigungsverbot der niederländischen Rockervereinigung „Satudarah Maluku MC“ in Deutschland abgewiesen. Mit Verfügung des Bundesministeriums des Innern vom 19. Januar 2015 wurde festgestellt, dass Zweck und Tätigkeit der in den Niederlanden ansässigen Vereinigung einschließlich ihrer Teilorganisationen in Deutschland den Strafgesetzen zuwiderlaufen (§ 15 VereinsG, Art. 9 Abs. 2 GG). Sieben in der Verfügung genannte inländische Teilorganisationen wurden aufgelöst. Dem Verein wurde jede Tätigkeit in Deutschland verboten. Die…

Weiter Lesen

Update: Out in Bad!

Update: Out in Bad!

Aus gut unterrichteten Kreisen wurden wir heute darüber informiert, dass alle Europäischen Mongols Chapter mit Wirkung zum 25. September offiziell Out In Bad Standing sind. Hierzu zählen die Chapter  Belgien, Deutschland, England, Frankreich, Holland, Italien und die Schweiz. Auf der Seite der Mongols USA kann man sehen, dass dort keine Europäischen Chapter mehr aufgeführt sind. UPDATE: Zu den Gründen für das verordnete Aus der deutschen Chapter Mongols MC Europe hieß es: Für eine lange Zeit haben wir versucht,…

Weiter Lesen

Frank H. zurück in Hannover

Frank H. zurück in Hannover

Mehr als drei Jahre nach der spektakulären Verhaftung des bekanntesten deutschen Rockers auf Mallorca weiß die spanische Staatsanwaltschaft noch nicht, wofür sie ihn anklagen soll. Nun darf Frank Hanebuth, der Präsident des ehemaligen Hells-Angel-Charters Hannover war, Spanien erstmals wieder verlassen. Er wird am Abend am Steintor erwartet. Mehr dazu morgen – stay tuned… 71+ Users who have LIKED this post:

Weiter Lesen

Drive by…

Drive by…

Dänemark – Wie die dänische Zeitung Ekstra Bladet berichtet ist es am Freitagnachmittag zu einem Angriff auf das Klubhaus der Hells Angels im dänischen Odense gekommen. Dabei sollen mehrere Schüsse auf den Treffpunkt der Rocker abgefeuert worden sein. Die Polizei riegelte den Tatort nur wenig später ab und machte sich mit Spürhunden auf die Suche nach Beweismaterialien und Patronenhülsen. Polizeisprecher Claus Andkjær hielt sich gegenüber der Zeitung mit Details zurück, bestätigte jedoch, dass es einen…

Weiter Lesen

Rocker vs. Vorurteile

Rocker vs. Vorurteile

Am Montag haben sich Rocker von mehr als 70 verschiedenen Motorradklubs im dänischen Freizeitpark Dyrehavsbakken versammelt, aber nicht um zu feiern oder zu kämpfen, sondern… Ach Quatsch – lest selbst. Der Artikel ist gut geschrieben und nach langer Zeit noch mal neutral gehalten. Also gönnen wir den Kollegen auch den Klick! – Also, KLICK MICH!!! 8+ Users who have LIKED this post:

Weiter Lesen

Besuch in Luxemburg

Besuch in Luxemburg

LUX. – Die Hells Angels haben bekanntlich ihr Luxemburger Klublokal im beschaulichen Buschrodt (Gemeinde Wahl). Dort stand am Mittwochmorgen die Polizei vor der Tür… Während die Polizei-Pressestelle hierzu keine Informationen geben konnte, gab es bei der Staatsanwaltschaft Aufklärung: Aufgrund eines Rechtshilfe-Ersuchens aus Deutschland führte die Kripo dort eine Hausdurchsuchung durch. Nähere Angaben könne man nicht machen. Luxemburg und vor allem Buschrodt war bekanntlich im März 2014 europaweite Aufmerksamkeit zuteil geworden, da dort ein Europa-Treffen der…

Weiter Lesen

Schön war’s…

Schön war’s…

HeyHo, vor zwei Tagen hatten wir drei Artikel der Kollegen der Arena geteilt, die – warum auch immer – sehr positive Artikel über den National Run der Bandidos veröffentlicht hatten. So neutrale bzw. positive Artikel sind wir außerhalb der „Rockereigenen Presselandschaft“ gar nicht mehr gewohnt. Das teilen und vervielfältigen wir natürlich sehr gerne! Wie angekündigt erschien nun eine abschließende Zusammenfassung der Arena, die wir euch natürlich auch nicht vorenthalten wollen. Für alle, die es selber…

Weiter Lesen

National Run

National Run

Spanien – Auch dieses Jahr haben die Europäischen Bandidos ihren National-Run wieder in Katalonien veranstaltet. Entgegen den „normalen“ Meldungen der großen Presseagenturen hat es die Arena (Die Deutsche Tageszeitung der nördlichen Costa Brava) wieder geschafft, einen positiven Artikel zu schreiben, den wir euch nicht vorenthalten wollen. Wir sind mal gespannt, was von DPA, Reuters usw von dem National berichten werden. Wenn nichts wildes passiert, werden die großen Agenturen nichts senden bzw die Zeitungen werden nichts…

Weiter Lesen
1 2 3 5