Die gute alte Güllepumpe

Die gute alte Güllepumpe

Die späten 70er Jahre haben uns so einiges beschert: Die ersten Videospiele kamen auf den Markt, AMF biss sich an Harley Davidson die Zähne aus, der Schulmädchen Report beherrschte die Kinos, die RAF trieb ihr Unwesen und der Pan Nick erblickte das Licht de Welt. Manches begleitet uns heute noch… andere Themen sind bereits von der Bildfläche verschwunden.

JRL_8296 Ein anderes Kind der späten 70er Jahre, dass heute weder vergessen noch verschwunden ist, kam aus Japan und wurde liebevoll „Güllepumpe“ getauft. Beim Honda Händler musste man allerdings nach der CX 500 fragen, wenn man nicht raus fliegen wollte. Für die einen eine technische Revolution, für die anderen… naja… eine Güllepumpe eben. Aber warum?

Zum einen mag es an der Optik gelegen haben. Der quer eingebaute Zweizylinder kam schon etwas sonderbar daher. Die „Wasserpumpe“, sprich Wasserkühlung, war damals auch noch nicht so üblich für ein Motorrad. Den Namen „Güllepumpe“ hat aber letztendlich der Werner Beinhard Zeichner und (luftgekühlte) Horex-Fan Rötger Feldmann geprägt, der die CX 500 in einem seiner Comics zum Gülle pumpen misshandelt hat. Er war der Meinung, dass ein Motorrad keine Wasserkühlung haben sollte.

JRL_8292Das war aber noch längst nicht alles, was die CX 500 an Technik zu bieten hatte: Die elektrische Zündung und der wartungsarme Kardanantrieb machten sie zu einem innovativem Gefährt mit langer Lebensdauer.

So geteilt die Meinungen um die CX 500 auch waren, umso geschlossener ist die heutige Fan-Gemeinde rund um das Kultmotorrad. Clubs und Vereine drehen sich um ihre Existenz und sie erfreut sich auch einer zunehmenden Begeisterung bei Custom-Schraubern. Die Güllepumpe war schon die Basis für einige sehr interessante Umbauten. Einen aus der Rocket Garage findet ihr z.B. hier.

Ob nun Liebhaber oder nicht: Die gute alte Güllepumpe ist ein fester Bestandteil unserer Motorrad-Kultur und aus dieser auch nicht mehr weg zu denken. Es muss ja nicht immer Harley sein…

 JRL_8290  JRL_8398 P1090497
Vielen Dank an den Güllepumpen CX/GL Freundeskreis Weser/Ems/Elbe e.V. für die freundliche Unterstützung mit den Fotos!
6+

Users who have LIKED this post:

  • Marakel
Teile diesen ArtikelShare on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on Tumblr0Pin on Pinterest0

Related Post

COMMENTS

Kommentar