Bullen vor Rockerkneipe

Bullen vor Rockerkneipe

Schwerbewaffnete und teils vermummte Spezialkräfte haben am Donnerstagmorgen eine Kneipe am Hasselbachplatz durchsucht, die der rockerähnlichen Gruppierung Red Devils gehört. Das sagte Polizeisprecher Andreas von Koß. Die Red Devils gelten als Unterstützer der Hells Angels. Das Landeskriminalamt hat zudem einen Zusammenhang zwischen dem Polizeieinsatz am Donnerstag und vor einer Woche nicht ausgeschlossen. Von Koss sagte, überraschenderweise habe man damals bei der Durchsuchung einer Bar neben Drogen auch zwei scharfe Waffen gefunden. In der am Donnerstag…

Weiter Lesen

Gall lehnt Hilfe von Rockern ab

Gall lehnt Hilfe von Rockern ab

Um Angriffe auf Frauen wie in der Kölner Silvesternacht zu verhindern, will der Red Devils MC unter anderem in Tuttlingen aktiv werden. Innenminister Gall hält von diesem Angebot gar nichts. Im Internet hatten die Red Devils Anfang der Woche angekündigt, auf den Straßen in Tuttlingen präsent sein zu wollen um potentielle Angriffe zu verhindern. Auch die Rocker-Gruppierung in Rottweil hat einen entsprechenden Post bei Facebook platziert, in dem sie erklären, keine Rassisten zu sein. Auseinandersetzungen mit…

Weiter Lesen

Rocker werden zurückgewiesen

Rocker werden zurückgewiesen

Tuttlingen – Polizei, Stadt und Landkreis, aber auch Opfer- und Frauenhilfsorganisationen reagieren auf den Aufruf der Red Devils mit Unverständnis. Vereine sähen keinen Anlass zur Sorge. Die Tuttlinger Red Devils hatten am Montag per Facebook angekündigt, verstärkt in Tuttlingen unterwegs zu sein, um Belästigungen von Frauen zu verhindern. Wir berichteten.  Das trage weder zum Frieden bei noch sei solcher Schutz nötig, heißt es nun von mehreren Seiten. Markus Walter, Leiter der Polizeidirektion Tuttlingen stellt klar, dass es sich…

Weiter Lesen

Red Devils wollen patroullieren

Red Devils wollen patroullieren

Tuttlingen – Nach den Vorfällen in Köln kündigen die Rocker im sozialen Netzwerk Patrouillen an. Die Polizei erwägt Platzverweise. Am Montag hatte der RDMC Tuttlingen via Facebook angekündigt „ab sofort verstärkt unterwegs“ zu sein. „Solltet ihr euch bedroht vorkommen, sprecht uns an. Wir helfen ohne wenn und aber.“ Schreibt der MC dort. Hintergrund sollen mehrere Fälle sein, bei denen junge Frauen angesprochen und belästigt worden seien. Die jüngsten Ereignisse in Köln seien „der Tropfen auf dem…

Weiter Lesen

Prozess: Ex-Freundin druckst herum

Prozess: Ex-Freundin druckst herum

Ravensburg – Zwei weitgehend geständige Red Devils hatten im September 2012 dem damaligen Chef der „Black Jackets“ mit einer Leuchtpistole durchs gekippte Wohnzimmerfenster geschossen. Nun müssen sie sich wegen versuchter Brandstiftung und schwerer räuberischer Erpressung vor dem Landgericht Ravensburg verantworten Die frühere Freundin des einen Angeklagten hatte am Mittwoch vor dem Landgericht kaum ein Wort herausbekommen. Eigentlich hätte die 44jährige Licht ins Dunkel bringen sollen. War die Attacke der beiden Red Devils geplant oder eine spontane Aktion, wie…

Weiter Lesen

Red Devils MC Oldenburg

Red Devils MC Oldenburg

Ein paar Zeilen zum Nachdenken über das Tragen von Club oder Clubähnlichen Insignen, Patches, Namen,usw. !!! ***Synthetische Bruderschaft*** Wir sehen mehr und mehr Menschen, die ein Rückenpatch besitzen, und teilweise nur zu Fuß gehen. Sie treten als Mitglieder einer großen Gruppe von harten Rockern auf. Sie tragen auf ihren vorderen Weste Patches mit Titeln, die große MC´s benutzen. Wir sehen Menschen zu Fuß mit dreiteiligen Patches mit einem flammenden Schädel auf dem Rücken, mit Schriften…

Weiter Lesen