Zusammen mit Mustang und Maddog bin ich um kurz nach 20 Uhr dort aufgeschlagen. Nette begrüßung durch den Präsi und nen begrüßungs Trunk am Eingang zum Clubhaus , das war der start. Am Die Preise waren normal denk ich mal , Bratwurst zb. 1,50. Und wie üblich über Bons , Was ich gut fand , die Bons gab es für 5 Euros. Da wirft man nich so viel weg . Grins.

Musik , gab es am Anfang und zwischendurch mal aus der Dose. Meist aber spielten abwechselnd 2 Live Bands aus dem Bremer raum. Asche auf mein haupt:(
die Namen der Bands hab ich verbasselt. Mustang du darfst mit mir meckern. Aber die Musik und die Stimmung waren gut.

Ein Haufen bunt gemischte Gäste aus der Region und auch von weiter weg , Brandenburg usw. Ein paar von den HA waren auch vor Ort . Kamen aber nicht aus der Stadt Bremen. Das harte Leben der Hangarounds und Prospects durften wir dann live bei den Bremer Red Devils beobachten.
(ob die alle nen Bike haben????) Naja nicht meine Baustelle. War aber stress frei alles. Die Streifenhörnchen sind auch mal durchgefahren. Hatten aber anscheinend keinen Durst und sind nicht angehalten.

Ein kleiner Club hat da was richtig tolles auf die beine gestellt. Das Clubhaus ist super. Und die Party war super.

hab ich was vergessen? Ruhig meckern und ne Pn an mich. Beim nächsten mal werd ich mir die Namen der Band auf nen Zettel schreiben. Das passiert mir nicht wieder